Erfahren Sie mehr über den hohen Cholesterinspiegel und wie Sie ihn kontrollieren können

Ein hoher Cholesterinspiegel im Körper kann jedoch dazu führen, dass das Fett in den Herzarterien verbleibt, wodurch es sich verengt und die Wände der Arterien blockiert werden, die verschiedene Herzprobleme verursachen.

Anscheinend hat ein hoher Cholesterinspiegel keine Symptome. Meistens kommt es mit Erb- und Lebensstil, wenn die schicksalhafte Ernährung stärker in Anspruch genommen wird. In einigen Fällen beginnt die Haut aus bestimmten Körperregionen, insbesondere dem Gesicht, weiße Flecken zu bekommen oder die Haut in der Nähe der Augen wird mit erregenden Punkten versehen. Manchmal kann es nur dann in einer routinemäßigen Blutuntersuchung festgestellt werden, wenn keine offensichtlichen Symptome vorliegen. Im Test beschreibt der LDL-Cholesterinspiegel einen schlechten Wert, während HDL zeigt, dass Cholesterin auf einem guten Niveau im Körper vorhanden ist. Frauen haben einen niedrigeren Cholesterinspiegel als gleichaltrige Männer, der nach dem Alter von 50 Jahren höher wird als die gleichaltrigen Männer.

Die häufigsten Ursachen für den hohen Cholesterinspiegel können mehrere Medikamente und Krankheiten sein. Zu diesen Krankheiten gehören Übergewicht, Alkoholkonsum und psychischer Stress. Vererbung und fetthaltige Lebensmittel gehören ebenfalls zu den allgemeinen Ursachen.

Die Behandlung mit hohem Cholesterinspiegel ist mit dem Einsatz von Medikamenten verbunden, die von Risikofaktoren für Herzerkrankungen abhängen. Abgesehen von der medizinischen Behandlung Experten schlägt vor, einige Tipps für die häusliche Pflege, die eine ausgewogene Ernährung beinhaltet. Eine ausgewogene Ernährung sollte aus Gesamtfett von weniger als 30% Kalorien, gesättigten Fettsäuren von weniger als 7% Kalorien, mehrfach ungesättigtem Fett von weniger als oder gleich 10% Kalorien, einfach ungesättigtem Fett von etwa 10-15% Kalorien, Cholesterin von weniger als 200 Milligramm pro Tag, Kohlenhydraten von 50 bis 60% Kalorien bestehen. Ebenso sollten Stanolester und einfach ungesättigtes Fett in die Ernährung aufgenommen werden, um LDL im Körper zu reduzieren. Darüber hinaus können einige Menschen den hohen Cholesterinspiegel mit Hilfe vegetarischer Ernährung kontrollieren.

Darüber hinaus sollte ein gesunder Lebensstil angepasst werden, um das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern. Regelmäßige Übungen, morgens oder abends Spazierengehen, viel Wasser trinken, Alkohol vermeiden und Rauchen sind wichtige Schritte für einen langfristig gesunden Körper. Die Kombination von Medikamenten zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Einführung eines gesunden Lebensstils kann viel dazu beitragen, den hohen Cholesterinspiegel schnell zu kontrollieren und Herzerkrankungen im Allgemeinen vorzubeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.