Symptome und Probleme Zirrhose der Leber

Wie im Namen erwähnt, handelt es sich um eine chronische Krankheit, die die Leber betrifft, die sie von ihren Funktionen abhält. Hier betrifft die Krankheit die normalen Zellen in der Leber, was zu einer Narbenbildung führt. Diese Erkrankung hinterlässt in der Leber ein abnormales und vernarbtes Lebergewebe. Die Leber ist das größte Organ unseres Körpers mit vielen Funktionen. Da die Zellen in der Leber verletzt oder vernarbt sind, kommt es zu einer Entzündung, die den Blutfluss durch dieses Organ erstickt.

Die Leber hat die Funktion, Proteine und Enzyme zu produzieren. Es hilft auch bei der Bekämpfung von Infektionen, bei der Blutreinigung, bei der Verdauung von Lebensmitteln und als Energiespeicher, der jederzeit genutzt werden kann. Es ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die viele Menschenleben gefordert und sie mit hohen und trockenen Krankenhausrechnungen belastet hat. Der Schaden wird durch die Giftstoffe, Stoffwechselprobleme, chronische virale Hepatitis oder andere Ursachen verursacht.

Einige der Ursachen für diese Krankheit sind der übermäßige Alkoholkonsum oder Alkoholmissbrauch durch chronische virale Hepatitis (Hepatitis B, C oder D), Autoimmunhepatitis, die die Leberzellen, Medikamente oder Toxine und Infektionen zerstört, Verstopfung der Gallenwege, die das Lebergewebe schädigen, durch Vererbung von Krankheiten wie Hämochromatose, Wilson-Krankheit, Protoporphie, also sollte man sich zur Diagnose richtig untersuchen lassen, da es Fälle gibt, in denen es keine gründliche Untersuchung gibt.

Einige der Änderungen in Ihrer Routine können viel bewirken, um eine solche tödliche Krankheit zu vermeiden. Gesund essen, gesund bleiben, ein gutes Gesundheitssystem haben, um alle Möglichkeiten solcher Krankheiten abzuwehren. Vermeiden Sie Alkohol ganz, was vor allem der Grund für die Erkrankung ist. Bleiben Sie weg von Drogen und lassen Sie eine komplette Kontrolle über Sie durchführen, um auf der sichereren Seite zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.